Bundesbegegnung Jugend Jazzt 2015

Hessen gewinnen Studiopreis des Deutschlandfunks

Mit dem “Trio First Circle“ sind drei Mitglieder des Landes Jugend Jazz Orchesters Hessen — Victor Fox (14, Saxophon), Roger Kintopf (16, Bass) und Felix Ambach (16, Drums), Gewinner des Studiopreises des Deutschlandfunks bei der diesjährigen Bundesbegegnung „Jugend Jazzt“. Der Wettbewerb, veranstaltet vom Deutschen Musikrat, wurde im Juni in Potsdam ausgetragen. Das Trio darf nun im Kammermusiksaal des Deutschlandfunks in Köln eine eigene CD aufnehmen. Neben dem Studiopreis gewann das Trio auch den Konzertpreis des Eldenaer Jazz Evenings 2016 und den Sonderpreis der Union Deutscher Jazzmusiker. Saxophonist Victor Fox wurde zusätzlich mit einem Konzertpreis der International ŠKODA Allstar Band ausgezeichnet.

First Circle (Victor Fox as, Roger Kintopf b, Felix Ambach dr)

Offizielle Pressemitteilung: Preisträger der 13. Bundesbegegnung stehen fest

taz Mellow Town Blog: Gewinner: To Be Known!

30 Jahre LJJO Hessen

Dianne Reeves Rheingau Musik Festival
Kicks & Sticks with Dianne Reeves
Videos

Nächster Termin

Mai
12
Sa
2018
20:00 Jugend Jazzt Night: Kicks & Stic... @ hr-Sendesaal
Jugend Jazzt Night: Kicks & Stic... @ hr-Sendesaal
Mai 12 um 20:00 – 22:00
Jugend Jazzt Night: Kicks & Sticks mit special guest Claudius Valk @ hr-Sendesaal | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland
Jugend jazzt Night: Landes Jugend Jazz Orchester Hessen und Preisträger der Bundesbegegnung 2018 Alle zwei Jahre treffen sich die besten Nachwuchs-Bigbands Deutschlands zur Bundesbegegnung Jugend jazzt. Von 10. bis 12.Mai wird der Nachwuchswettbewerb in Frankfurt[...]