Celebration

celebration1Zum 10jährigen Bestehen des Landes Jugend Jazz Orchesters Hessen fand im Rahmen des Rheingau Musik Festivals ein großes Galakonzert im Kurhaus Wiesbaden statt.

Als Solisten standen langjährige Freunde des Orchesters wie Flügelhornvirtuose Ack van Rooyen, Starposaunist Jiggs Whigham, Trompeter Thomas Heberer sowie die Top-Vokalisten Silvia Droste, Sylvia Vrethammar und Bill Ramsey mit auf der Bühne. Der legendäre Albert Mangelsdorff hatte ein besonderes Geburtstagsgeschenk: er schrieb und arrangierte und spielte den Titel “part V” für und mit dem Landes Jugend Jazz Orchester Hessen.

Die Doppel-CD präsentiert nicht nur Live-Mitschnitte des Konzertes im Kurhaus Wiesbaden sondern auch Stücke der Ungarn-Tournee im Oktober 1995. Auf “Celebration” sind zwei Titel des herausragenden Konzertes im großen Saal der Liszt-Akademie Budapest gemeinsam mit dem Dohnányi-Sinfonie-Orchester Budapest zu hören.

Preis: 20 € (Doppel-CD) zzgl. Porto

Tracklist

Featuring Silvia Droste, Sylvia Vrethammar, Thomas Heberer, Albert Mangelsdorff, Bill Ramsey, Ack van Rooyen, Jiggs Whigham
Leader Wolfgang Diefenbach

CD 1  
1. The Rotten Kid 6:57
  (comp Buddy Greco, arr Ingo Luis)
as – Christian Weidner, tb – Chris Perschke, p – Markus Horn, dr – Simon Zimbardo
 
 
2. Falling In Love With Love 3:55
  (comp Rodgers & Hart, arr Manny Albam)
voc – Silvia Droste
 
 
3. Part V (desch too much) 13:08
  (comp & arr Albert Mangelsdorff)
tb – Albert Mangelsdorff, dr – Simon Zimbardo
 
 
4. Melt Away – Time For Love 6:23
  (comp Johnny Mandel, arr John Clayton)
as – André Cimiotti
 
 
5. Buckeye Blues 5:35
  (comp & arr Paul Ferguson)
tb – Jiggs Whigham
 
 
6. Just The Way You Are 4:01
  (comp Billy Joel, arr Frank Runhof)
voc – Bill Ramsey
 
 
7. Because I Love You 4:47
  (comp & arr Jerry van Rooyen)
flh – Ack van Rooyen
 
 
CD 2  
 
1. Groove Merchant 7:44
  (comp & arr Thad Jones)
tp – Joachim Lösch, as – Christian Weidner
 
 
2. Niktiamo 7:25
  (comp & arr Roman Beilharz)
tp – Thomas Heberer
 
 
3. How High The Moon 2:43
  (comp Morgan Lewis, arr Paul Kuhn)
voc – Sylvia Vrethammar
 
 
4. Lovers’ Quarrel 5:24
  (comp & arr Lex Jasper)
as – André Cimiotti, ts – Karen Schäfer, tp – Joachim Lösch, p – Markus Horn, g – Arnulf Ochs, dr – Simon Zimbardo
 
 
5. I’d Be Serious About The Blues 13:43
  (comp & arr John Clayton)
voc – Silvia Droste, Sylvia Vrethammer, Bill Ramsey, tb – Albert Mangelsdorff, tb – Jiggs Whigham, flh – Ack van Rooyen, tp – Walter Born, tp – Thomas Heberer
 
 
6. Techno Pop 7:27
  (comp & arr Bob Mintzer)
as – Christian Weidner, g – Arnulf Ochs
 
 
7. Open Me First 7:13
  (comp & arr John Clayton)
Dohnányi Sinfonieorchester Budapest and Kicks & Sticks, flh – Joachim Lösch
 
 
8. Uitmarkt 4:41
  (comp & arr Jerry van Rooyen)
Dohnányi Sinfonieorchester Budapest and Kicks & Sticks
 

 

30 Jahre LJJO Hessen

Dianne Reeves Rheingau Musik Festival
Kicks & Sticks with Dianne Reeves
Videos

Nächster Termin

Mai
12
Sa
2018
20:00 Jugend Jazzt Night: Kicks & Stic... @ hr-Sendesaal
Jugend Jazzt Night: Kicks & Stic... @ hr-Sendesaal
Mai 12 um 20:00 – 22:00
Jugend Jazzt Night: Kicks & Sticks mit special guest Claudius Valk @ hr-Sendesaal | Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland
Jugend jazzt Night: Landes Jugend Jazz Orchester Hessen und Preisträger der Bundesbegegnung 2018 Alle zwei Jahre treffen sich die besten Nachwuchs-Bigbands Deutschlands zur Bundesbegegnung Jugend jazzt. Von 10. bis 12.Mai wird der Nachwuchswettbewerb in Frankfurt[...]