Didn’t We – FAZ

Artikel aus Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.12.2011

fazarchiv

AUCH DAS NOCH

Von Ulrich Olshausen

Unerwartet Neues gibt es vom Landesjugend Jazzorchester Hessen. Dessen Leiter Wolfgang Diefenbach bemüht sich, Sänger zum Instrumentalapparat zu stellen. Er hat jetzt ein Vokalensemble der Sonderklasse zusammengeholt, es trainiert und auf die Spur von Gruppen wie Manhattan Transfer oder New York Voices gesetzt. Von Letzteren durfte er sogar die Original-Arrangements benutzen. Auf der CD des Landesjugend Jazzorchesters (plus “Voices”) “Didn’t We” singen, swingen und scatten die sechs Frauen und drei Männer a cappella oder auch begleitet durch “Satin Doll”, “Li’l Darling”, “Sing, Sing, Sing” und all die anderen Hits dieser Kultur. Sie sind perfekt zusammen, auch in der Textdeklamation, selbstbewusst und frech in den Soli, klangschön und glänzend in der Intonation. Die Band begleitet souverän. Näher war deutsche Jugendarbeit im Jazz an den großen Vorbildern noch nie.

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv.

30 Jahre LJJO Hessen

Dianne Reeves Rheingau Musik Festival
Kicks & Sticks with Dianne Reeves
Videos

Nächster Termin

Dez
23
So
2018
16:00 Christmas Moments with Friends –... @ Kurhaus Wiesbaden
Christmas Moments with Friends –... @ Kurhaus Wiesbaden
Dez 23 um 16:00 – 22:00
Christmas Moments with Friends - Großes Konzertfinale 2018 - Doppelkonzert 16 + 19 Uhr @ Kurhaus Wiesbaden | Wiesbaden | Hessen | Deutschland
Das Landes Jugend Jazz Orchester Hessen (Kicks & Sticks), die Kicks & Sticks Voices, die Junior-Band und die Junior-Voices sorgen auch 2018 wieder für ein furioses Weihnachtsdoppel im Wiesbadener Kurhaus. Bandleader und Voice Coach Wolfgang[...]